gegen rechts
Ritterheere-Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Re:Handelskarren (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 3
THEMA: Re:Handelskarren
 
Zul´Raz

Nowgorod
Beiträge: 2098
graphgraph
Benutzer jetzt online Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      07.12.2017 16:17:40 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Also nach deiner Argumentation plant Nowgorod dann aber gerade Krieg gegen sehr viele Völker. Was für ein Blödsinn. Und je weiter weg desto teurer, nette Idee für ein Volk im Zentrum der Karte.

Deine Vorschläge sind extrem unausgereift, bis lächerlich.


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Gerdudonk

Staufer
Beiträge: 174
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      07.12.2017 17:22:26 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Zul´Raz schrieb:
QUOTE:
Also nach deiner Argumentation plant Nowgorod dann aber gerade Krieg gegen sehr viele Völker. Was für ein Blödsinn. Und je weiter weg desto teurer, nette Idee für ein Volk im Zentrum der Karte.

Deine Vorschläge sind extrem unausgereift, bis lächerlich.


Ok, also ich mach mal einen Merker, daß du einer der bist, der nicht weis, wie man Eroberungen vorbereitet


......................................................................................................................................
......................................................................................................................................
..................................................................................................................................Gerdudonk
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zul´Raz

Nowgorod
Beiträge: 2098
graphgraph
Benutzer jetzt online Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      07.12.2017 19:34:59 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Mir scheint eher dir fehlt da die Erfahrung...und die letzten staufischen Versuche irgendwas zu erobern und zu halten geben mir da wohl Recht. Aber wir können das bei Gelegenheit gern Mal ausprobieren.

SR besorgt man ständig, nicht nur Mal eben vor einem Krieg. Nach deiner Theorie ist Nowgorod nur durch mich auf Krieg mit drei Völkern aus


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Sir Esel II

Sarazenen
Beiträge: 2513
graphgraph
Benutzer jetzt online Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      07.12.2017 20:53:47 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Zul und ich waren schon häufiger mal nicht einer Meinung, hier kann ich allerdings nur zu 100% zustimmen. Ein wirres Gequatsche ohne Ahnung.

Nehmen wir mal ein, die armen Kerle die den Lehenskarren ziehen stammen aus dem Fatimidenreich und kommen auf einer Grafschaft an, die einem momentanen Feind gehört, klar würden die da an ihren Karren schreiben, woher sie kommen. Mal drüber nachdenken, dass hat noch nicht mal was mit Realität zu tun. Von dem Kommentar bezüglich Kriegsvorbereitungen, der war köstlich amüsant. Ich fürchte allerdings der war ernst gemeint, damit ist er dann zum Brüllen komisch.

Was Handel, SR und so weiter angeht, gibt es massenweise Baustellen. Angefangen vom sinnfreien Problem, dass nicht der Bestand an Rohstoffen das Problem ist, was eigentlich der Engpass sein sollte, sondern ausschließlich die Möglichkeit sie zu transportieren. Das geht weiter über das sinnfreie Beladen aus einem Heer, anstatt einem normalem Eingabefeld nur dieses Dropdownmenu in 10er Schritten. 10er Lehenskarren sind ein Witz. Nahrung im Überfluss im Mittelalter ist auch sehr lustig, da ist die Hanse echt eine geile Idee, die ist zwar durch Salzhering groß geworden, aber den würde keiner futtern, wenn er Vieh und Getreide hat. Holz- und Steineberge mit denen man rein gar nichts machen kann. Und so weiter und so weiter... Aber etwas was keinen Spielspass bringt, keine Möglichkeiten für den einzelnen Spieler, das steht bei dir oben an? Na da weiß man ja was Sache ist.


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Jardir al Ramah Kaji

Mauren
Beiträge: 2931
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      07.12.2017 21:01:40 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Ich stimme Sir Esel zu, bei den SR, ihrem Transport usw gibt es echt weitaus dringlichere Baustellen. Ich finde neue Ideen immer gut für das Spiel aber diese wird wohl nix werden
 
Letzte Änderung: 2017/12/07 21:01 von Jardir al Ramah Kaji.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Eisenherz de Vaillant

Frankreich
RITTER-RAT
Beiträge: 4280
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      08.12.2017 00:10:59 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Meine Rede, das wird auch nix. Tja ja, die Transportmittel.... waren eben noch keine Kombis mit kräftigem Turbo-Diesel oder V6 Maschine.

Aber ihr habt schon recht, vielleicht könnte man die Lehenskarren programmiertechnisch noch etwas aufwerten(?). Die LH-Karren finde ich in Ordnung inkl. Übergabe an eine GS oder an ein Heer.

Was ich ganz schnell korrigieren würde - auf der ganzen Karte sind viel zu wenig SR-Felder. Aber das Thema hatten wir glaube ich schon mal.

Was man einführen könnte - dem Grafen, der den LH-Karren auf fremdes Gebiet steuert und er pennt, d.h. er verweilt länger als drei Tage auf der fremden GS, werden einfach x-Stücke Silber an Wegeszoll aus der Tasche gezogen; diese werden einfach auf der fremden GS eingelagert bzw. deponiert. Ob das programmiertechnisch aufwendig ist???




Ehemals Françoise Isa de Vaillant
Isabeau die Schöne
Königin von Frankreich
Tochter von Eisenherz und Comtesse Isabeau de Alencon

Kron- und Außenkanzler für die französische Krone
Kron- und Außenkanzler für die englische Krone
Ehemaliger Kronritter der Fatimiden
Prinz aus Thule
Siehe auch uk.imdb.com/video/screenplay/vi396887321/
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Sir Esel II

Sarazenen
Beiträge: 2513
graphgraph
Benutzer jetzt online Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      08.12.2017 01:59:02 --- 1 Woche, 2 Tage her  
LH-Karren auf fremdem Gebiet? Das hast eh fast nur wenn sie am Heer hägen und wie das zieht oder nicht, darauf hat der LH Graf nun echt den totalen Einfluss.

Dir ist schon klar, dass ausschließlich in 10er Schrittern aus dem Heer auslagern, gerade die kleinen Völker benachteiligt? Ich hab damit auch kein Problem, ich habe aber auch fast drei Mal so viel Ritter zur Verfügung für die Heere wie du. Nur man muss ja nicht immer von sich ausgehen. Der Median der Völker liegt nicht mal mehr bei 20 wenn ich so schaue. Da ist das schon reichlich problematisch.
Nebenbei, aus dem LH-Karren auslagern auf eine GS, dass machst auch im LH-Menu, da hast dann wieder das Eingabefeld, wo du eine exakte Zahl eingeben kannst, aber ist dir wahrscheinlich noch nicht aufgefallen. Geht natürlich nur auf eigenen Feldern, auf anderen, ja da haben die Deppen die das machen vergessen wie es geht.

Andererseits brauchst du für eine volle SR-Ausstattung von 11 Leuten schon einen kompletten LH-Karren. Was wohl der Grund sein dürfte, warum sich überall die SR sammeln, sprich die SR-Menge ist nicht das Problem, nur die Tatsache sie nicht verbrauchen zu können. Nebenbei bemerkt, trifft das vor allem die semiaktiven Klicker, denen kannst gern erzählen, ziehe deine LH-Karren mauell dahin.... Also wieder mal, unser Volk triffts nur bedingt. Nur bin ich komischerweise noch nicht RH-assimiliert und denke mir, es sollte auch mit etwas weniger Aufwand gehen. Aber hey, ist natürlich einfacher für die gewisse Fraktion dann immer zu schreien, die pösen pösen Optimierer .
Die momentane Lagerhausgeschichte belastet am Ende - wobei wieder bei der semiaktiven Fraktion sicher egal - eh nur den Blauen, denn nur der kann LH-Karren des eigenen Volkes beladen, zwei Grafen im gleichen Volk, na das wäre ja zu schön, wahrscheinlich würden die dabei die SR verdoppeln, Vorsicht Zynismus. Einer der Gründe warum ein gewisser Esel nie den Blauen machen würde, dass wäre mir einfach zu bekloppt, jeden LH Karren des Volkes zu beladen, nur weil Hoern zu heiß geduscht hat und meint das würde für wer weiß was für Blödsinn genutzt werden, wobei er ja selbst nicht mal wusste wofür eigentlich genau

Sinnvoll wäre die Verdopplung der Kapazität von beidem, Lehens- und Lagerhauskarren, die Möglichkeit im eigenen Volk die Karren von jedem Lagerhaus beladen zu können. Ausladen aus dem Heer in einen Karren mit normalem Eingabefeld. Nullen der Bestände von Nahrung und Holz, Steinen. Umstellung der Nahrung auf deutlich höheren Verbrauch und einer Wirkung wie sie viele früher vermuteten, nämlich Heer ohne Nahrung 80% (also die gleiche wie Einzelritter) Kampfkraft und Moralverlust ohne ständige Nachrungsversorgung. Verwendung von Holz und Steinen für ein paar GS-Ausbauten die der Graf unabhängig von der Erlaubnis (und damit Volkssilber für Ausbau und Unterhalt) der Volksführung machen kann. Da gebe es vieles, vom kleinen Bergfried bis zur kleinen Markgrafenburg oder ein Wirtschaftshof der dem Grafen selbst ein oder zwei Silberlinge generiert, da würde es sicher viele Ideen geben, wo jede eine ganz kleine Auswirkung hat und die GS zum Beispiel nur drei solche Ausbauten beherbergen kann. Das wäre noch nicht mal der Aufwand im Gegensatz zu vielen anderen Sachen. Resultat wäre eine Entlastung des Königs, Möglichkeiten für die Spieler, also für den der Bob der Baumeister spielen mag, für den der gern den Händler spielt und zumindest innerhalb des Volkes gebe es damit auch mal Möglichkeiten der positiven Interaktion. Vielleicht sogar zwischen Völkern. Und wenn Nahrung, Holz und Steine plötzlich wichtig wären, könnte man mit noch weniger Aufwand die Lehensspezialisierungen auch anpassen und hätte plötzlich etwas, dessen Wahl wirklich Auswirkungen hat.

Derweil kommen Vorschläge wie Lehenskarren einkerkern oder halt Statements ach die LH-Karren reichen doch, na gut auf der Burg türmen sich die SR und man benutzt sie nicht, weil man sie da nicht wegbekommt, aber was solls. Halt typisch RH. Der Absatz darüber, dass wäre eine geile Sache fürs RH-Jubiläum gewesen und welch Wunder, man könnte dann plötzlich auch Freunde für das Spiel anwerben, die man vorher nicht fragte, weil sie einen ausgelacht hätten. So viel zum Thema das Spiel ist tot oder am verwesen. Nur dumm es hat mit Aktivität zu tun, also schreien die semiaktiven Klicker gleich wieder OPTIMIERER


 
Letzte Änderung: 2017/12/08 02:00 von Sir Esel II.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Gerdudonk

Staufer
Beiträge: 174
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      08.12.2017 04:33:39 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Hachja, bevor man eine GS erobert klaut man nicht deren Resis sondern verstärkt die da halt. Dann kann das erobernde Heer deutlich mehr plündern so mal zu meiner Unkenntnis der Engine. Das dürfte gängige Praxis in allen Völkern mit erfahrenen Rittern sein. Ist nur mal so ein Tipp an die klickenden Grafen im Game - screent öfters mal Eure Grafschaften nach ungewöhnlichen Resis.

Somit wäre eine Sichtbarkeit der Lehenskarren durchaus eine STärkung der kleinen Völker.

Aber egal, ich fände es einfach mal interessant, zu wissen, welche Handelskarren in meiner Grafschaft aufkreutzen. Dabei wären mir die Lagerhauskarren, die ihr Zeugs nur ans Heer abgeben oder vom Grafen willentlich bestückt werden können, recht egal. Interessanter finde ich es, einen Blick in die Lehenskarren werfen zu können, die für Angriffe vorraus geschickt werden oder halt SR´s abgrasen.

Die anderen Ideen mit der Erhöhung der Kapazitäten und der Ausweitung der Ablade und Zulademöglichkeiten sind super und auch wirklich unterstützungswert. Von daher würde ich das auch befürworten.


......................................................................................................................................
......................................................................................................................................
..................................................................................................................................Gerdudonk
 
Letzte Änderung: 2017/12/08 04:36 von Gerdudonk.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Paul der Streitbare

Sachsen
TECH-MOD
Moderator
Beiträge: 11919
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      08.12.2017 07:25:53 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Hoern wird hier keine neuen Sachen mehr einführen. Er wird das Spiel irgendwann abschalten, wenn die Kosten für den Betrieb die Einnahmen übersteigen...


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Elin Joshamee Pergadottir

Makedonien
Moderator
Beiträge: 6284
graphgraph
Benutzer jetzt online Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Handelskarren      08.12.2017 14:11:19 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Gerdudonk schrieb:
QUOTE:
Hachja, bevor man eine GS erobert klaut man nicht deren Resis sondern verstärkt die da halt. Dann kann das erobernde Heer deutlich mehr plündern ;) so mal zu meiner Unkenntnis der Engine. Das dürfte gängige Praxis in allen Völkern mit erfahrenen Rittern sein. Ist nur mal so ein Tipp an die klickenden Grafen im Game - screent öfters mal Eure Grafschaften nach ungewöhnlichen Resis.

Der war gut! Dir ist aber schon klar, dass bei der Eroberung der GS ein entsprechend hoher Anteil an Rohstoffen verschwindet. Es macht daher gar keinen Sinn vorher dort etwas abzuladen um "deutlich mehr plündern" zu können. Bei derartigen Aussagen fällt mir Homer Simpson ein:


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
(+) Notizen:

Nur fuer Premium-Spieler.

facebook Ritterheere Google Ritterheere

Das Mittelalter - Ritter, Grafen und Könige kämpften Schlachten um die Macht.

Dich erwarten Abenteuer, Ruhm, und Intrigen. Mach mit bei dem rundenbasierten Rollenspiel - Browsergame - mit der grossen Portion Strategie.
53 Völker auf einer riesigen Mittelalter-Karte

Ritterheere bietet Dir als Browsergame die grenzenlosen Möglichkeiten in einer Welt des Kampfes.
Ein kostenloses Onlinespiel mit einer tollen Community und einem Forum mit einem grossen RPG Bereich.

rundenbasiertes Rollenspiel

Browsergame

Mittelalter

kostenloses Onlinespiel