gegen rechts
Ritterheere-Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Re:Ist das normal? (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Re:Ist das normal?
 
John Bull

Assassine
Beiträge: 41
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Ist das normal?      27.02.2019 12:44:38 --- 1 Jahr, 1 Monat her  
QUOTE:
Im Kerker seit 5 Tagen
Ausbruchswahrscheinlichkeit: 0 %
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Razputin

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      27.02.2019 13:03:33 --- 1 Jahr, 1 Monat her  
Ja

QUOTE:


Status "festgenommen"
Erscheint der Status festgenommen, wurde dein Ritter vom Grafen des Feldes eingekerkert. Dies hat dann folgende Auswirkungen:
- keine Duellannahme oder -forderung moeglich
- keine Anmeldung zum Turnier moeglich
- kein Wandern moeglich
- kein Training moeglich, weder Ritter noch Waffentraeger
- auf den ganzen Karten sind keine Heere, anderen Ritter und Detailinformationen zu Feldern wie Grafschaftsausbauten sichtbar
- Grafen koennen in Besitz Grafschaft Informationen zu Grafschaftsausbauten und Lehen auf dem Feld weder sehen noch benutzen
- 30% weniger Lehenseinnahmen nach Steuer und Besoldung fuer einen Eingekerkerten
- alle Ritter Werte (auch der Umgang mit Waffe und Ruestung) sinken zusaetzlich zu dem normalen Malus taeglich um einige Punkte, so dass man nach einiger Zeit Kerker Werte von unter 100 und Umgang von 45 % haben kann.

Es besteht die Moeglichkeit, eines Ausbruchsversuches. Dazu aktiviert man Kaestchen, das bei Festgenommenen nach dem 7. Tag der Inhaftierung zu sehen ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Ausbruch gelingt, betraegt 7% pro Tag der Inhaftierung und steigt bis zum Wert von 84% (nach 12 Tagen). Dies ist der maximal erreichbare Wert, ein Restrisiko, dass der Ausbruch misslingt, muss in Kauf genommen werden. Versucht man den Ausbruch und er misslingt, dann beginnt die Inhaftierung wieder von vorne. Gelingt der Ausbruch, so ist man 3 AW vor einer weiteren Inhaftierung geschuetzt. Durch Felderoberung frei gekommene Ritter haben 3 AWs Zeit, zu entkommen. Auch freigelassenen Ritter haben 3 AW Schutz vor einer erneute Einkerkerung. Dieser Schutz gilt fuer den Ritter und ist nicht auf ein Volk beschraenkt.


 
Letzte Änderung: 2019/02/27 13:04 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Adelaide de Moustache

Deutscher Orden
RS-MOD
Beiträge: 5709
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      27.02.2019 17:52:12 --- 1 Jahr, 1 Monat her  
Ansonsten einfach auch mal die Einkerkernden nett anfragen bzgl Freilassung.


Aveline de Moustache
Herzogin Burgunds im Exil
Baronin von Troyes im Exil

Lang lebe Burgund, lang lebe das französische Grossreich, Gott mit uns und nieder mit dem Ursopator!

 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Reya Armstrong

Vatikan
Beiträge: 38
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      27.02.2019 18:36:47 --- 1 Jahr, 1 Monat her  
Das kann er sich auch sparen. Er hat mit einem freien Heer bei uns geplündert. Weil ich am entscheidenden Tag ausgegangen bin, konnte ich leider nicht die ganze Bande festsetzen, wir hatten sie aber schon so gut wie. Ich wusste nämlich, dass sie kurz vor der aw das Heer auflösen werden und versuchen würden als Einzelritter zu fliehen, eine andere Fluchtchance hatten sie da ja auch nicht mehr. Aber zumindest haben wir eine Schlafmütze und dieses Unschuldslamm hier erwischt. Ich vermute stark, er war das Überbleibsel eines erneuten Versuches uns in den Rücken zu fallen, wenn wir mit den Heeren erneut nach Süden gezogen wären.
 
Letzte Änderung: 2019/02/27 18:37 von Reya Armstrong.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Marja

Bulgarien
Beiträge: 756
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      28.02.2019 07:23:26 --- 1 Jahr, 1 Monat her  
Nein, wozu Menschen nicht alles in der Lage sind. Geplündert hat er. Furchtbar, nachgerade unfassbar. Hängt ihn höher!
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
John Bull

Assassine
Beiträge: 41
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      28.02.2019 19:27:05 --- 1 Jahr, 1 Monat her  
Ich bin jung und brauche das Geld und werde es wieder tun.

Danke für den Text, der war im Inhaltsverzeichnis nicht zu finden gewesen.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Ulv fra Fjord skogen

Bulgarien
Beiträge: 156
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      09.03.2020 05:38:37 --- 3 Wochen, 3 Tage her  
Guten Morgen,

macht Ihr auch die Erfahrung, das nach manchen Auswertungen trotz gemachter Voreinstellungen mehrere
Punkte verloren gehen im Bereich der Fähigkeiten des Waffenträgers, so als ob für diesen mehrere Auswertungen ohne Einstellungen vergangen wären?

In der letzten Nacht ist dies mal wieder bei mir passiert und ich finde keine Lösung.


Meister des Ulviversums, Suldes Sendbote auf Erden und selbsternannte Geißel Gottes!
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Euphemia von Kiew

Deutscher Orden
Beiträge: 2480
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      09.03.2020 17:26:31 --- 3 Wochen, 2 Tage her  
Nö. Liegt vielleicht auch am Alter. Der Ritter lässt im Alter auch nach. Wieso sollte der Waffenträger nicht dasselbe Schicksal teilen?


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Tzwenson

Sachsen
Beiträge: 9641
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      10.03.2020 19:54:40 --- 3 Wochen, 1 Tag her  
Ich bekomme meinen Waffenträger auch nicht mehr auf das Maß das er einst hatte. Warum auch immer.


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Sarazena Al Fara

Bretagne
Beiträge: 2611
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Ist das normal?      10.03.2020 20:01:23 --- 3 Wochen, 1 Tag her  
mein waffenträger bekommt die punkte, die er sonst auch bekam, kp was ihr habt.
ritterwerte sinken, je älter der ritter wird.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
(+) Notizen:

Nur fuer Premium-Spieler.

facebook Ritterheere Google Ritterheere

Das Mittelalter - Ritter, Grafen und Könige kämpften Schlachten um die Macht.

Dich erwarten Abenteuer, Ruhm, und Intrigen. Mach mit bei dem rundenbasierten Rollenspiel - Browsergame - mit der grossen Portion Strategie.
53 Völker auf einer riesigen Mittelalter-Karte

Ritterheere bietet Dir als Browsergame die grenzenlosen Möglichkeiten in einer Welt des Kampfes.
Ein kostenloses Onlinespiel mit einer tollen Community und einem Forum mit einem grossen RPG Bereich.

rundenbasiertes Rollenspiel

Browsergame

Mittelalter

kostenloses Onlinespiel