gegen rechts
Ritterheere-Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Re:Turnierserie in Island
 
Parcus Mackay

Schottland
Beiträge: 470
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Turnierserie in Island      15.04.2019 18:57:54 --- 2 Monate her  
Das Schiff war angekommen Parcus und seine Leute suchten sich im Turnierlager einen Platz in dem sie das Banner der Schotten aufstellten und fingen an Ihre Zelte aufzubauen und einzurichten. Als dann das zweite Schiff ankam und die Ban-righ ins Lager waren sie fast komplett, es fehlten zwar noch ein paar Ritter aber die würden sicher auch bald ankommen.

Parcus sah sich um nickte Adil dann zu: "Lass uns die Pferde versorgen dann sehen wir uns mal um wo es hier was zu trinken gibt ich habe Durst." Adil nickte und sie gingen zum Pferch wo die Tiere untergebracht waren und versorgten ihre Tiere, brachten das Sattel und Zaumzeug ins Zelt und gingen dann durchs Lager. bisher waren wenig da na vielleicht kamen ja noch welche sie fanden ein Zelt und gingen hinein, bestellten sich was zu essen und zu trinken.

Eigentlich fiel Parcus schon dadurch auf das er blond war und eine dunklere Hautfarbe wie normale Schotten. Das einzige was er im Moment trug war seinen Kilt mit den Familien Farben, die ungewohnt waren er trug sie selten da ihm Kniebundhosen besser gefielen. Vor allem kam er sich immer irgendwie nackt vor im Kilt, Rock für Männer dachte er oft bei sich und grinste, wenn er ihn anzog. Adil blieb bei seiner Kleidung er wechselte nur Hemd und Umhang aber sonst sah er immer wie ein Cordobar aus es war seine Heimat und Parcus zwang ihn auch nicht sich anzupassen, er war sein Freund und Helfer als solchen behandelte er ihn auch.

Nun sah Parcus sich im Zelt um und versuchte die Sprache zu erkennen, wirklich verstehen konnte er die Isländer nicht: "Adil wir müssen diese Sprache lernen sonst bekommen wir keinen Kontakt zu den Leuten, ich hätte nie gedacht das ich soviel lernen muss, seid ich in Schottland bin lese ich mehr wie bisher. Englisch Irische Geschichte und Diplomatie. Jetzt Island meinst du wir haben es bald geschafft?" er sprach gälisch und Adil grinste: "Herr das wirst du müssen, sonst weißt du ja nicht wie du reagieren sollst auf die anderen." Parcus hob eine Augenbraue und sah Adil an: "Pass bloß auf du wirst mein Dolmetscher ganz einfach. Mit den Engländern bin ich ja gut zurecht gekommen, nur Irland habe ich meine Probleme mit. Wenn diese Arroganz nicht wäre die dieses Volk an den Abgrund treibt wäre alles einfacher. Andrerseits Einfach kann jeder, oder?" Adil nickte: "Ja das kann jeder, ich denke aber du hast dich gut geschlagen in den Upplands, auch wenn dieser Diener dachte wir wären Piraten." Parcus und Adil lachten dann kam das essen und trinken und sie schlugen sich erstmal den Magen voll.....


[khttps://shotroom.com/i/1655/X4c5j][/URL]
 
Letzte Änderung: 2019/04/15 19:43 von Sudda Hrefna Vargurdottir.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Rebecca Canmore

Schottland
Beiträge: 44
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      15.04.2019 19:38:50 --- 2 Monate her  
Becca sah sich um und merkte das fast alle Zelte standen sie sah Matthias an: "Komm wir gehen was essen ich habe Hunger oder willst du was kochen?" Matthias nahm seine Geldkatze raus und runzelte die Stirn: "Meinst du das reicht für essen und trinken?" Becca sah ihn an und lachte: "Ich lade dich ein, jetzt wo mir nicht mehr so übel ist habe ich Hunger wie eine Wölfin. Nicht das ich mich hier an den Schafen vergreife das könnte komliziert werden."

Matthias lacht und nickte: "Gut dann lass uns mal ein Zelt suchen wo man was bekommt, kochen kann ich die nächsten Tage immer noch. Aber was trinken in guter Gesellschaft selten." er duckte sich weil er wußte das jetzt sicher was kommen würde.Becca schölug ihm auf den Arm "so gute Gesellschaft? bin ich nicht gut genug?" Ihre dunklen Augen sprühten Funken der Schalk sass ihr im Nacken und sie blödelten noch eine weile rum bis sie ein Zelt fanden.

Als sie es betraten sahen sie Parcus und Adil: "Können wir uns zu euch setzen?" Parcus nickte mit vollem Mund und zeigte auf die freien Plätze. Bald schon bestellten sich die beiden was und Becca trank einen großen Schluck: "Danke, das wir bei euch am Tisch Platz nehmen dürfen. Ist doch alles fremd hier, irgendwie." Als dann das essen kam schlug Becca zu das man merkte wie hungrig sie war, Matthias beobachtete sie und grinste: "Du isst auch wie eine Wölfin, mach langsam sonst wird dir wieder schlecht." Becca nickte und kaute jetzt langsam auch wenn ihr Magen knurrte was wohl jeder am Tisch hören würde, sie fing einen Blick von Adil auf und grinste.....


[khttps://directupload.net][/URL]
 
Letzte Änderung: 2019/04/15 19:39 von Rebecca Canmore.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Parcus Mackay

Schottland
Beiträge: 470
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      15.04.2019 21:49:46 --- 2 Monate her  
Parcus sah Rebecca an und lacht er war fertig und schob den Teller weg: "Bist jedenfalls nicht mehr grün im Gesicht, ess ruhig ihr zwei ich bezahl das du was auf die Rippen bekommst." er sah wie sie rot wurde, und trank einen Schluck nahm dann aber seine Feldflasche raus und goss sich was in den leeren Becher. Sah sich um vielleicht kamen ja noch welche rein die er kannte, immer einen Blick auf den Zelteingang: "Und Rebecca eingelebt bei uns? Vielleicht doch nicht so schlecht bei uns zu sein, oder?"

Kurz überlegte er und sah sie an: "Hast du einen festen Trainingspartner? Sonst übernehme ich das oder vielleicht ist ja Eowin interessiert ich kann mit ihm reden." er sah wie sie blass wurde und wartete bis sie antwortete. Er wollte sie mehr einbinden weil sie oft alleine war, es war nicht gut wenn jemand mehr im Abseits stand. Man musste sich auf seinen Nebenmann verlassen können dazu gehörte Vertrauen und man sollte ihn kennen. Auch wenn sie bisher keine Schlachten hatten aber man kann ja nie wissen was die Zukunft bringt.


[khttps://shotroom.com/i/1655/X4c5j][/URL]
 
Letzte Änderung: 2019/04/15 21:50 von Parcus Mackay.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Maire NicOsguir O Fingail

Irland
Beiträge: 8051
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      16.04.2019 09:11:08 --- 2 Monate her  
Maíre war in Island angekommen. Sie begab sich zunächst zur Königsburg, wo das erste Turnier schon in vollem Gange war. Sie war zu spät, die anderen Iren lagen noch hinter ihr.
In einem mit Schotten überfüllten Pub wollte sie sich stärken und erfuhr, dass eines der Turnierheere vor der Küste von Ulster von Engländern versenkt wurde.


"...mar ná beidh ár leithéidí arís ann."
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Rebecca Canmore

Schottland
Beiträge: 44
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      16.04.2019 19:28:16 --- 2 Monate her  
Rebecca schob den Teller weg und trank in großen Schlucken was man ihr gebracht hatte, stellte dann den leeren Becher weg wischte sich die Lippen mit dem Ärmel ab und sah den Neach Comhairle an: "Nein keinen festen Partner, wer frei ist und mit mir trainieren will. Ab und zu Matthias" Parcus wollte mit ihr trainieren sie wäre am liebsten im Boden versunken wo sie keiner finden konnte. Aber sie war auch kein Hasenfuss: "Ich nehm euer Angrbot gern an, wenn ihr denn Zeit habt dafür" sagte sie dann ein wenig gequält und sah zu Ihrem Knappen der anfing zu grinsen. Sie schlug ihn auf den Rücken: "grins nicht so was soll ich denn sonst sagen?"

Dann fiel ihr Blick auf den Zelteingang schien keine Isländerin zu sein, dann sah sie zu Parcus er schien sie auch bemerkt zu haben sagte aber kein Wort. Dann fiel ihr ein er hatte sie gefragt ob es ihr gefiel bei den Truppen zu sein: "Hier eingelebt? Wenn ihr meint wochenlang über der Reling zu hängen und zu erbrechen, ja dann habe ich mich wohl eingelebt." Mathias fing an zu lachen, er bog sich fast das er von der Bank fiel. Becca sah ihn zornig an ihre Augen sprühten Feuer und er rückte etwas ab von ihr.

"Komm so schlimm war es doch gar nicht am Schluss hattest du es doch ganz gut im Griff," er sah sie an und grinste. "Ja solange ich nichts gegessen hatte dann ging es wieder von vorne los, lach du nur irgendwann finde ich was wo dir schlecht wird von." er hoffte sehr das das nie der Fall sein würde, es gab einige Sachen wo ihm schlecht wurde von und die er vermied damit es keiner merkte.Dann bestellte er noch eine Runde und sah sich aufmerksam um.


[khttps://directupload.net][/URL]
 
Letzte Änderung: 2019/04/16 19:28 von Rebecca Canmore.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Parcus Mackay

Schottland
Beiträge: 470
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      16.04.2019 20:05:19 --- 2 Monate her  
Parcus hörte dem Geplänkel nur mit einem Ohr zu an irgendwas erinnerte das Weib ihn, er kam aber nicht drauf, dann sah er wieder zu Rebecca: "Gut sobald die Turnierserie vorbei ist kümmer ich mich um dein Training. Also halt dir Zeit frei ich komme dich dann abholen." er beobachtete das Weib und überlegte sollte das eine Irin sein? Irgendwas war doch da mit Irland ein Krieg und sie hatten Zeit herzukommen, na das ist ja prima. Er trank seinen Becher leer und schenkte sich nach bestellte beim Wirt noch einen Happen und beobachtete weiter.

Da sie sich zurück gezogen hatten aus dem Diplomatischen Fiasko konnte es ihm egal sein wer wann oder wo zum Turnier kam. Er musste es auch nicht gut finden es war ihm schlichtweg egal er hatte einiges Nachgelesen und alle Verträge waren auch in Ordnung das nun Nachfahren von den ehemals geflüchteten nun Ansprüche erhoben war ihm zu hoch. Nun ja es gab auch in Schottland Sagen und Irrlichter nicht alles musste stimmen was man sich erzählte an den Lagerfeuern aber spannend waren die Geschichten immer.


[khttps://shotroom.com/i/1655/X4c5j][/URL]
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Rebecca Canmore

Schottland
Beiträge: 44
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      17.04.2019 19:40:26 --- 2 Monate her  
Rebecca hatte ausgetrunken und war satt: "Sollen wir gehen?" sie sah Mathias an und dieser nickte: "Ja sicher sollst ja ausgeschlafen sein Morgen." sieht dann zu Parcus: "Euch noch einen schönen Abend ich werd zusehen bei den Duellen." er stand auf und sie gingen. Becca hatte nur die Augen verollt als er sie so bemutterte. "Viel Glück morgen, ich werde auch zusehen."

Dann gingen sie, draußen sah sie Mathias an lief aber weiter ohne ein Wort zu sagen, sollte er sie doch bemuttern wenn er Spass daran hatte. Später im Zelt lag sie noch lange wach und hielt die Muschel in der Hand, sie erinnerte sie an etwas sie kam nur nicht darauf was es war. Kurz zuckte sie noch mit den Schultern, rieb sich durchs Gesicht und schlief dann auch ein.


[khttps://directupload.net][/URL]
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Abbygale

Schottland
Beiträge: 90
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      19.04.2019 11:47:00 --- 2 Monate her  
Obwohl Abbygale ihre erste Seereise gut überstanden hatte und ihr nicht wie anderen übel war, war sie froh wieder festen Boden unter den Füßen zu haben. Nachdem das Lager der Schotten stand und Abbygale ihre Sachen verstaut hatte, machte sie sich als erstes auf den Weg, um sich beim Turnier einzutragen. Als ihr Name auf der Liste stand, beschloß sie nicht gleich wieder ins Lager zurück zu kehren, sondern sich etwas die Gegend anzuschauen.

Am nächsten Tag war es dann soweit. Abbygale war ziemlich aufgeregt. Als erstes ging es zum Duell. Ein Blick auf die Liste, wem sie zugeteilt war, machte ihr klar, dass das Duell nicht lange dauern würde. Das Los hatte das norwegische Oberhaupt für sie ausgewählt. Als sie ihm gegenüberstand, verneigte sie sich kurz zur Begrüßung und ging in Stellung. Es kam wie es kommen musste, sie war dem Norweger unterlegen, dennoch war sie mit sich zufrieden, konnte sie ihm doch ein paar Hiebe versetzen. Nachdem sie sich wieder aufgerappelt hatte, verbeugte sie sich erneut vor dem Norweger und ging dann vom Platz. Bevor das Melee begann, schaute sie beim Tjosten zu.

Was für ein durcheinander. Jeder gegen jeden. Abbygale hatte Mühe den Überblick zu behalten. Doch so langsam wurden es immer weniger Kämpfer im Getümmel und da erblickte sie den Mormaer McRae, wie er sich an den Rand des Feldes schleppte. ein kleines gemeines Grinsen huschte ihr übers Gesicht, bevor sie sich wieder auf das Getümmel konzentrierte. Doch kurz danach war es auch für Abbygale vorbei. Ein heftiger Hieb gegen ihr Bein und sie schmeckte den Staub. Humpelnd verliess auch sie das Feld und als sie bei McRae angekommen war, sagte sie trocken. "Ihr macht schon Pause?" Stöhnend liess sie sich neben ihm nieder und begutachtete ihr Bein.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Thorgil Raveson

Norweger
Beiträge: 200
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      19.04.2019 22:30:35 --- 2 Monate her  
Thorgil war das erste Mal auf der Insel des Nordens, bei Ihnen auch Dracheninsel genannt. Sie war relativ kahl, hatte aber an der Küste genug grüne Flecken und neben dem Meerwasser auch viele Bäche und heiße Tümpel. Das erste Turnier war nach der dritten Runde im Duell vorbei, beim Melee war schnell die Luft raus. Die junge Schottin hatte er schnell besiegt aber er hatte Respekt denn nach seinem Geschmack hatte sie trotzdem genug Treffer landen können. Der zweite Kampf lief dann erst am Ende in seiner Richtung und im dritten verlor er gegen einen erfahrenen Kämpfer. Die Tage waren vorbei und er stand im Lager des zweiten Turniers das eine Tagesreise südlich von der isländischen Hauptstadt stattfinden sollte. Eingetragen war er auch hier schon, hatte er dies gleich nach der Ankunft getan, aber zum ersten Mal nahm er am Wettbewerb mit Pferd teil. Nervös war eine gute Beschreibung seines Zustandes, hatte er sein Hengst doch erst wenige Tage zuvor ersteigert. Hoffentlich ging der kleine Isländer nicht mit ihm durch, schließlich war er noch jung und unerfahren, fast wie er selbst...aber er war hier um zu trainieren. Von daher ging er nun durch die verschiedenen Lager um sich auf andere Gedanken zu bringen...


Storjarl Norges

 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Seitheach MacRae

Schottland
Beiträge: 1515
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Turnierserie in Island      20.04.2019 15:26:30 --- 1 Monat, 4 Wochen her  
Mit Schmerz verzerrten Gesicht ließ sich Seitheach am Rand des Meleefeldes nieder und schloss die Augen. Er ließ das Turnier vor seinem inneren Auge noch einmal Revue passieren und kam zu dem Schluss, dass er nicht wirklich zufrieden sein konnte mit seiner Leistung.
Während er weiter mit geschlossenen Augen seinen Gedanken nachhing, vernahm er Abbygales Stimme und bemerkte, dass Sie sich neben ihm niederließ. "Nun, in meinem Alter muss man seine Kräfte einteilen." antwortete er eben so trocken wie Abbygale die Frage gestellt hat und öffnete dann die Augen. Nachdenklich blickte er Abbygale an "Ich habe dich während deines Duells beobachtete und ich muss sagen, du hast deine Sache recht ordentlich gemacht, für so ein junges Ding" er schmunzelte „Aber du hast trotzdem noch einen weiten Weg vor dir.“ er blickte auf ihr Bein "Und der wird auch noch oft schmerzhaft sein" Seitheach ließ sich zurücksinken, so dass er nun lag, und blickte in den Himmel "Du hast heute das erste mal an einem Melee teilgenommen, man könnte fast sagen, dass das Melee einer kleinen Schlacht gleichkommt, wenn es auch etwas gesitteter von statten geht...vielleicht kannst du nun auch verstehen, warum ich dass in den Upplands damals mit dir gemacht habe."
 
Letzte Änderung: 2019/04/20 15:26 von Seitheach MacRae.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
(+) Notizen:

Nur fuer Premium-Spieler.

facebook Ritterheere Google Ritterheere

Das Mittelalter - Ritter, Grafen und Könige kämpften Schlachten um die Macht.

Dich erwarten Abenteuer, Ruhm, und Intrigen. Mach mit bei dem rundenbasierten Rollenspiel - Browsergame - mit der grossen Portion Strategie.
53 Völker auf einer riesigen Mittelalter-Karte

Ritterheere bietet Dir als Browsergame die grenzenlosen Möglichkeiten in einer Welt des Kampfes.
Ein kostenloses Onlinespiel mit einer tollen Community und einem Forum mit einem grossen RPG Bereich.

rundenbasiertes Rollenspiel

Browsergame

Mittelalter

kostenloses Onlinespiel