gegen rechts
Ritterheere-Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Re:Die Balearen...kurz vor dem Weltuntergang (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 15
THEMA: Re:Die Balearen...kurz vor dem Weltuntergang
 
Kazam II

Kastilien
Beiträge: 373
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Die Balearen - wessen Insel ist die Insel?      02.06.2018 21:07:21 --- 1 Jahr, 5 Monate her  
Die mächtigen Gilden der Handtuchmacher und Handtuchausleger hatten nach langen Beratschlagungen einen Entschluss gefasst. Und so segelte Horacio im Auftrag der hohen Herren gen Makedonien.
Das blaue Badehandtuch mit der Sonne knatterte im Wind und sie machten gute Fahrt.
Horacio rieb sich zufrieden die Hände. Wenn die Makedonen dem Ruf der Gildenmeister folgen würden, dann wären die hohen Herren zufrieden. Und ihre Zufriedenheit würde sich in klingender Münze für ihn auszahlen.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Bauer Zehn

Makedonien
Beiträge: 2501
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Die Balearen - wessen Insel ist die Insel?      09.06.2018 11:14:11 --- 1 Jahr, 5 Monate her  
Versenkt. Einfach so versenkt. Kein knapper Kampf gegen eine feindliche Flotte. Kein hin und her nach aufopferungsvollem Kampf. Nein. Einfach versenkt und aus dem Weg gefegt.

Gerade umrundeten sie die Balearen auf der Suche nach den portugisischen Galleeren, da tauchte die Flotte Kastiliens aus dem Frühnebel auf und.....

Kurwa spürte jedes seiner 59 Jahre währen er auf die Fischerboote zu paddelte. Aber sie waren noch ein Stück weg und das Schwimmen fiel ihm schwer. Doch dort leuchtete eine Schwimmhilfe aus den Wellen empor. Offenbar hatten die Kastilier aus reiner Herzensgüte bläuliche kleine mit Luft gefüllte Blasen ins Wasser geworfen. Sie hatten sogar lange Schnüre die sie hinter sich herzogen um es den armen Schwimmern zzu erleichtern sie an sich zu ziehen.

Kurwa dankte Gott und griff nach den Schnüren........


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Kazam II

Kastilien
Beiträge: 373
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Die Balearen - wessen Insel ist die Insel?      05.11.2018 22:16:01 --- 1 Jahr her  
Auf dem Weg nach Frankreich erreichte ein abgehetzter Reiter die kastilischen Truppen, wurde beim ministro vorstellig und erstattete Meldung:

Petschenegen sind auf den Balearen!

Beruhige er sich und komme zu Atem, was für eine Krankheit?

Nein, Herr. Fremde Krieger in Booten landeten.

Achso, na dann. Die Leute dort wissen sich zu helfen und verkaufen ihnen bestimmt schon freudig Handtücher und Sangria. So abgehetzt wie ihr ausseht, hätte man sonstwas Schlimmes denken können.
Lasst euch versorgen, ein neues Pferd geben und dann reitet zurück. Wir müssen weiter, Frankreich wartet auf uns.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Niemandt vom Unschuldigen

Makedonien
Beiträge: 2978
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

zu Besuch in Zenata: Die Landung in Algier      08.06.2019 10:19:34 --- 5 Monate, 1 Woche her  
Ja, was denn...?
Der junge Niemandt (genannt 'der Schusselige' ) war mit seinen 16 Jahren kopfüber und besoffen im Hafen von Algier von Bord gegangen - aber auf der See zugwandten Seite! Und als er aus dem Wasser auftauchte, sah er die komplette Mannschaft lachend und mit dem Finger auf ihn zeigend an der Reling stehen.

Mit hochrotem Kopf und kraulend wie ein Hund, schwamm er an die Pier...


 
Letzte Änderung: 2019/06/08 10:20 von Niemandt vom Unschuldigen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Niemandt vom Unschuldigen

Makedonien
Beiträge: 2978
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Die Balearen...kurz vor dem Weltuntergang      05.11.2019 18:13:22 --- 1 Woche, 2 Tage her  
Niemandt sah erstaunt nach Süden und rief:
Haaaaaalt - Kassandra!
dort am Strand liegt noch mein Handtuch - kannst du mal bitte links ranfahren?


....hmmm, der Strand scheint menschenleer...


Kyklops Bob - der alte Gesell - formte mit seinen Händen einen Trichter vor'm Mund, aber es kam nur ein krächsendes:Haaaalllooo, ist da Jemand...

Er musste husten und insgeheim hoffte er auf den Balearen beerdigt werden zu dürfen - so krank und alt fühlte er sich...


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
KyKlops Bob II

Makedonien
Beiträge: 12
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Die Balearen...kurz vor dem Weltuntergang      10.11.2019 13:21:18 --- 4 Tage, 12 Stunden her  
Der alte Mann lag immer noch am nördlichen Strand der Balearen und beobachtete das weiße Licht am Ende jenes Tunnels, der nur bestimmten Personen vergönnt ist.

Die Sonne wärmte ihn schon ein wenig - immerhin war es mitten im Dystros, also schon ca. 22 Tage nach dem arabischen Schabat - und Kyklops Bob rief seinen Waffenträger, denn er wollte noch mehr von diesem beruhigenden Cannabis.

Der Waffenträger kam mit einem frisch abgeschnittenen Busch aus dem angrenzenden Feld und warf alles auf das Feuer. Sogleich kroch ein weisser, dichter Rauch aus der grossen Glut und umhüllte den im Sand liegenden Ritter.

Es tat ihm gut, den Rauch des abbrennenden Hanfes einzuatmen...

....aber was zur heiligen Larissa wollen die Andalusier vor der nordöstlichen Küste der Balearen?
 
Letzte Änderung: 2019/11/10 13:27 von KyKlops Bob II.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
(+) Notizen:

Nur fuer Premium-Spieler.

facebook Ritterheere Google Ritterheere

Das Mittelalter - Ritter, Grafen und Könige kämpften Schlachten um die Macht.

Dich erwarten Abenteuer, Ruhm, und Intrigen. Mach mit bei dem rundenbasierten Rollenspiel - Browsergame - mit der grossen Portion Strategie.
53 Völker auf einer riesigen Mittelalter-Karte

Ritterheere bietet Dir als Browsergame die grenzenlosen Möglichkeiten in einer Welt des Kampfes.
Ein kostenloses Onlinespiel mit einer tollen Community und einem Forum mit einem grossen RPG Bereich.

rundenbasiertes Rollenspiel

Browsergame

Mittelalter

kostenloses Onlinespiel