gegen rechts
Ritterheere-Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Das RH zersetzende Böse aka Ungarn (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Das RH zersetzende Böse aka Ungarn
 
Cassiel

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn      07.12.2013 11:35:11 --- 6 Jahre, 2 Monate her  
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Aleko Rena

Mauren
Beiträge: 2768
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn      07.12.2013 11:42:17 --- 6 Jahre, 2 Monate her  


Mmmwwwuuuuhaaaaaahahahahaha...
 
Letzte Änderung: 2013/12/07 11:42 von Aleko Rena.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Aleko Rena

Mauren
Beiträge: 2768
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Das RH zersetzende Böse aka Ungarn/Litauen/Mauren      01.06.2014 11:38:17 --- 5 Jahre, 9 Monate her  
QUOTE:
Unbändiger Machthunger
Lang hat es nicht gedauert, bis die Ex-Litauer bei den Mauren alles übernommen haben. Es spricht für kein Volk ein Haufen Spieler aufzunehmen, deren Interesse eher kurzweilige ist und die keine Identifizierung mit dem Volk suchen.

Was ist das Ziel der erstarkten Mauren? Vielleicht die Aufmischung des Mittelmeers? Falsch! Man hätte die einmalige Gelegenheit die Verhältnisse im Mittelmeer nachhaltig zu verändern, in dem man z. B. die Makedonier in die Schranken weißt und ihnen zeigt, wie Krieg aussieht, wenn man heimatliche Grafschaften verliert. Doch stattdessen sucht man sich lieber einen Gegner, der bereits besiegt ist und keine Gefahr mehr darstellt. Hauptsache man darf die unbestreitbare Dominanz ausspielen und den weniger aktiven Spielern zeigen, wie toll man ist. Das schöne an der Sache ist, dass man nie verlieren kann und sich auf ein moralisches Podest stellt und darüber beschwert, weshalb sich die anderen aufregen. Zum Teil ist es wie mit der Horde, man nutzt den schwachen Moment eines Volks und zieht dann weiter, bevor man zur Rechenschaft gezogen werden kann. Es würde mich nicht wundern, wenn wie so oft in RH, RL-Kontakte das ganze Spiel verschieben und wirkliche Änderungen und Neuanfänge von Spielern verhindern. Ich benötigte einige Zeit, um das zu lernen. Nun weiß ich, dass man hier nichts erreichen kann, da im Hintergrund immer irgendwelche Absprachen getroffen werden, um die Machtverhältnisse zu bewahren. Und dabei sind alle Mittel recht.

Was wird zurückbleiben, wenn die Litauer die Lust verlieren und neue "Herausforderungen" suchen? Ein Volk ohne Ritter und mit vielen Feinden. Es wird keine Freude mehr sein bei den Mauren zu bleiben, einem Volk, das den Erfolg über die Integrität stellt. Keiner mag Ungarn, keiner mag Litauen und die Völker sind beide am Ende und werden noch lang mit Entscheidungen kämpfen müssen, die illoyale Ritter trafen.

Wenn die Spieler sich dazu entscheiden würden, sich auf die kleinen RH-Völker aufzuteilen und dort Schwung reinzubringen, dann hätten wir alle etwas davon. Doch die Begierde nach Triumph und Vergötterung lässt sie zusammenbleiben und weiterhin die RH-Welt zu terrorisieren.

Ein Beobachter und früherer Betroffener
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Gisbert von Igelheim

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn/Litauen/Mauren      01.06.2014 12:48:43 --- 5 Jahre, 9 Monate her  
Andere besiegen ist grundsätzlich böse, das ist doch nichts neues.

QUOTE:
Nun weiß ich, dass man hier nichts erreichen kann, ...

Kastilien ist ein schönes Beispiel für ein echtes Neuanfängervolk, das was reißt.

Die Wepsen, bei aller Nervigkeit, sorgen dafür, dass sie nicht in Vergessenheit geraten.

Ein Volksneustart ist nun mal wahnsinnig schwer - eher wenige neue Monarchen sind wirklich darauf gefasst, dass ihre Mitspieler letztlich erwarten oder darauf hoffen, dass sie sich zum Grund machen, dass das Spiel spaßig ist und die Motivation des ganzen Volkes sind.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Selmy Barristan

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn/Litauen/Mauren      01.06.2014 13:00:26 --- 5 Jahre, 9 Monate her  
Ungarn, Litauen und Mauren. Wo frisst sie sich wohl noch so durch, unsere kleine Raupe?



Edit:
 
Letzte Änderung: 2014/06/01 13:03 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Cassiel

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn/Litauen/Mauren      01.06.2014 13:33:38 --- 5 Jahre, 9 Monate her  
[b]Exander Dian schrieb:
QUOTE:

...einem Volk, das den Erfolg über die Integrität stellt. Keiner mag Ungarn, keiner mag Litauen und die Völker sind beide am Ende und werden noch lang mit Entscheidungen kämpfen müssen, die illoyale Ritter trafen.

...
dafür dass ungarn nun keiner mehr mag haben die aber doch recht viele gefunden die ihnen nach dem überfall durch sachsen geholfen haben, wenn ungarn also anfängt sich beliebt zu machen sollte die rh-welt erzittern
 
Letzte Änderung: 2014/06/01 13:34 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Cassander

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn      01.06.2014 14:19:43 --- 5 Jahre, 9 Monate her  
QUOTE:
Doch die Begierde nach Triumph und Vergötterung...

Das ist eindeutig meine Lieblingsstelle. Das Wort Begierde ist schon für sich einfach geil. Wenn das dann von Wörtern wie „Triumph“ und „Vergötterung“ gefolgt wird, dann jagd mir das einen Schauer über den Rücken.

gez. ein nicht in die Schranken gewiesener Makedone
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Kristóf Stark

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn      01.06.2014 14:50:33 --- 5 Jahre, 9 Monate her  
ich finde es ist ein gutes Beispiel wir Ungarn sind unvergessen und auch in Litauen haben wir den Status erreicht... was will man mehr man redet über uns das macht uns unsterblich ^^ und ja auch unsere neue Heimat wird es werden schließlich gibt es einige die ursprünglich von hier kamen
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Mujtaba Sahim al Tunis

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn      01.06.2014 15:19:16 --- 5 Jahre, 9 Monate her  
QUOTE:
Ein Volk ohne Ritter und mit vielen Feinden. Es wird keine Freude mehr sein bei den Mauren zu bleiben, einem Volk, das den Erfolg über die Integrität stellt.


Viele Feinde hatten wir schon immer und bisher hat sich keine Sau für uns Interessiert und keiner wollte bei uns Spielen, jetzt geht das Geheule wieder los.
Wem es nicht gefällt was wir treiben dem steht es frei weiterhin so zu tun als wären wir nicht da , der Post in der RHZ ist mal wieder bezeichnend für das sinkende Niveau im Spiel ...

Ich habe Fertig.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Thyra Livström

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Das RH zersetzende Böse aka Ungarn      01.06.2014 15:45:49 --- 5 Jahre, 9 Monate her  
*zieht mal einen Zaun um den Thread*
So, da könnt ihr euch ausspinnen. So lange ihr es hier tut, ist ja alles gut.
*tätschel*
Obwohl...habt ihr kein Volks-Forum?
 
Letzte Änderung: 2014/06/01 15:52 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
(+) Notizen:

Nur fuer Premium-Spieler.

facebook Ritterheere Google Ritterheere

Das Mittelalter - Ritter, Grafen und Könige kämpften Schlachten um die Macht.

Dich erwarten Abenteuer, Ruhm, und Intrigen. Mach mit bei dem rundenbasierten Rollenspiel - Browsergame - mit der grossen Portion Strategie.
53 Völker auf einer riesigen Mittelalter-Karte

Ritterheere bietet Dir als Browsergame die grenzenlosen Möglichkeiten in einer Welt des Kampfes.
Ein kostenloses Onlinespiel mit einer tollen Community und einem Forum mit einem grossen RPG Bereich.

rundenbasiertes Rollenspiel

Browsergame

Mittelalter

kostenloses Onlinespiel